Der neu konzipierte und gestaltete Internetauftritt ist online.

Die Informationen sind aktualisiert und die Bilder aktuell.

Ein wichtiger Schritt in die Zukunft dieser Ausbildung ist getan.

Nun fehlt nur noch die eidgenössische Anerkennung. Dazu unten mehr.

mehr

Der Anfang für diese Neuigkeit liegt lange zurück. Seit dem Beginn dieser Ausbildung (Wohnberaterkurs seit 1973) ist eine eidgenössische Anerkennung ein Thema. Also der Abschluss mit einem Fachausweis.

Nun steht die erste Prüfung tatsächlich in naher Zukunft auf dem Programm. Geplant ist diese im Juni 2019.

Die Prüfungsordnung und die Wegleitung sind beim SBFI eingereicht. Die Vernehmlassung ist im Gange.

Nun sind alle gespannt, ob und wie diese erste Prüfung über die Bühne gehen wird.

mehr

Crash-Kurse geplant

Das Visualisierungs-Tool SketchUp Pro ist in der Aufbaustufe ein Thema. Ebenso die Bildbearbeitung mit Photoshop Elements.

Da immer wieder die Frage nach vertiefter Ausbildung und Spezialkurse auftaucht ist die Idee dieser Crash-Kurse entstanden.

Diese Kurse sind im Verlauf des April 2019 geplant und werden bei genügend Teilnehmenden (6 oder mehr) durchgeführt.

Die Ausschreibung erfolgt direkt per Mail. Wer schon vorher Informationen wünscht, bzw. sich anmelden möchte, kann dies per E-Mail tun.

mehr